Hier erhalten Sie alle aktuellen Informationen zur Lage der Covid-19-Pandemie beim SV Mergelstetten

Illustration Coronavirus
@ 2021 - iXimus.de

Liebe Mitglieder

Update zur Corona-Lage, 28. Juni 2021

Am vergangenen Samstag hat die Landesregierung die Corona-Verordnung grundlegend überarbeitet und damit dem deutlich entspannteren Infektionsgeschehen angepasst.
Dabei wurden ab Montag, den 28. Juni weitere Lockerungen über vier neue Inzidenzstufen beschlossen.

Die sehr gute Nachricht für die Mitglieder des SV Mergelstetten: der LKR Heidenheim befindet sich aktuell auf der neuen Inzidenzstufe 2. Dies bedeutet, dass Sport im Freien und in geschlossenen Räumen ohne weitere Regelungen stattfinden kann.
Somit tritt aktuell auch die 3G Regel außer Kraft, was unseren Sportbetrieb erstmal enorm vereinfacht.

Wie die einzelnen Inzidenzstufen definiert sind und was wann gilt könnt ihr der beigefügten Übersicht entnehmen.

Für weitere Informationen oder Fragen stehe ich wie immer gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Jürgen Kinzler

Sportvorsitzender
SV Mergelstetten 1879 e.V.
Übersicht über die CoronaVerordnung vom 8. Juni 2021
Übersicht über die CoronaVerordnung vom 8. Juni 2021

Liebe Mitglieder

Update zur Corona-Lage, 20. Juni 2021

das Landratsamt Heidenheim hat gestern die Unterschreitung der 7-Tage Inzidenz unter die Schwelle von 35 Neuinfektionen erwartungsgemäß bestätigt, die Anordnung gilt bereits ab Sonntag, 20.06.21.
Dies bedeutet, dass nunmehr weitere Sporteinrichtungen geöffnet werden und die Testpflicht für den betroffenen Personenkreis für alle Aktivitäten im Freien wegfällt.

Hier nochmals der Wortlaut ein Einzelnen:

  • Der Zutritt zu den genannten Einrichtungen und Veranstaltungen und die Teilnahme an den aufgeführten Angeboten und Aktivitäten ist im Innenbereich grundsätzlich nur nach Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises zulässig.
  • Neu ab 20. Juni 2021: Eine Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises besteht nicht mehr, soweit die Veranstaltung, das Angebot oder die Einrichtung ausschließlich im Freien stattfindet/betrieben wird.
  • Es gilt eine Pflicht zur Datenverarbeitung sowie die Pflicht, eine medizinische Maske oder einen Atemschutz zu tragen. Die allgemeinen Hygieneschutzvorschriften müssen eingehalten werden. Soweit keine Personenbegrenzung geregelt ist, ist die Anzahl der zeitgleich anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine Person je zehn angefangene Quadratmeter der für den Publikumsverkehr vorgesehenen Fläche begrenzt.
  • Der Betrieb von Sportanlagen und Sportstätten, Fitness- und Yogastudios sowie vergleichbaren Einrichtungen ist allgemein gestattet. Dies gilt für den organisierten Vereinssport sowie den allgemeinen Hochschulsport auch außerhalb von Sportanlagen und Sportstätten.
  • Wettkampfveranstaltungen sind allgemein ohne Begrenzung der Zahl der teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler und mit bis zu 250 Zuschauerinnen und Zuschauern innerhalb geschlossener Räume oder – neu ab 20. Juni 2021 – mit bis zu 750 Zuschauerinnen und Zuschauern im Freien gestattet.

Somit werden wir ab der kommenden Woche auch wieder den Fitnessraum öffnen können, die betroffenen Mitglieder erhalten hier in Kürze eine separate Mitteilung von der Geschäftsstelle.

Die städtische Sport-und Festhalle wird, wie bereits erwähnt, ab Montag 21. Juni 2021 wieder für den regulären Sportbetrieb zur Verfügung stehen. Damit können wir dann wieder auf alle (Indoor-)Räumlichkeiten zurückgreifen (lediglich das Lehrschwimmbad bleibt noch geschlossen).

Diese Erleichterungen bringen uns also wieder einen weiteren Schritt voran.

Bei Fragen wie immer gerne melden.

Bis bald und “Gut Sport”!

Jürgen Kinzler

Sportvorsitzender
SV Mergelstetten 1879 e.V.